Bild ist nicht verfügbar
Slider

Coaching

Mit diesem Ansatz biete ich ihnen keine Lösung, sondern helfe ihnen, selbst Lösungen zu finden.
Für Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit gibt es keine „Blaupause“. Es gibt zwar Modelle und entsprechende Empfehlungen, jedoch steht immer der Mensch mit seinen Werten, Überzeugungen und Gefühlen im Mittelpunkt.

Das Ziel ist eine Leistungssteigerung, sozusagen die nächste Entwicklungsstufe zu erreichen. Befähigen, zur Selbstbefähigung.
  • Wünsche in Ziele umwandeln
  • Emotionen kennenlernen und Selbstbewusstsein steigern
  • Störende Gewohnheiten in Selbstdisziplin umwandeln
  • Begeisterungsfähigkeit wecken und vorleben
Bei dieser persönlichen Entwicklung, die stark auf Selbstreflexion basiert, tragen Sie Eigenverantwortung.
Diese Methode eignet sich für Personen, die ihre nächste Entwicklungsstufe erreichen wollen. Dabei ist es nicht entscheidend, ob Sie Führungskraft, Mitarbeiter, Sportler, oder Privatpersonen sind, oder etwas Besonderes vorhaben.
Eisberg Modell

Mentales EFT Coaching - Emotional Freedom Technique

Meine Art und Weise, die Lehre des EFT zu interpretieren, welche auf der Basis der TCM (Traditionellen chinesischen Medizin) und der Kinesiologie entwickelt wurde, ist eine sehr persönlichkeitsorientierte.
Diese Anwendung lehnt sich an die Lehren und Erkenntnissen des klinischen Psychologen Roger J. Callahan und des Psychiaters John Diamond sowie Gary Craig an, und integriert zusätzlich Techniken aus dem mentalen Bereich und der erweiterten Kinesiologie. Die Technik wird auch als emotionale Akupunktur ohne Nadeln bezeichnet.
Diese Methode befreit und ist ein „mächtiges“ Werkzeug für die persönliche Weiterentwicklung, welche wiederum Basis für Veränderung durch Motivation und Resilienz ist. Sie ist zur Auflösung von Stress, unangenehmen Emotionen und Blockaden geeignet. Sie ist effizient in ihrer Anwendung, wirkungsvoll, schnell, messbar und sofort spürbar. Befreien Sie sich von hemmenden Denkmustern und Blockaden!
  • Entspannung – Geist und Körper (Stress und psychosomatische Beschwerden abbauen)
  • Gedankenhygiene (Positives Denken fördern)
  • Harmonie (Bewusstsein erhöhen durch Toleranz und Eigenreflexion)
  • Kreativität (Aktivierung neuer Denkansätze außerhalb der Komfortzone)
  • Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl
  • Motivation (Zielorientierung und Umsetzungskompetenz)
  • Resilienz (physische Widerstandsfähigkeit)
  • Befreiung von Zwängen (Rauchen, Gewichtsproblemen etc)
Dabei arbeiten 2 Prozesse zusammen
  • Aktivierung der Meridiane durch Akupressur
  • Emotionen (Angst, Sucht, Verhalten, Stress etc) akzeptieren und auflösen
Abschließend wird eine neue, positive Emotion neu verankert.

So kontaktieren Sie uns

Firma
Invalid Input

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.

E-Mail(*)
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Telefon(*)
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit.

Betreff(*)
Bitte geben Sie Ihren Betreff Ihres Anliegens an.

Ihr Anliegen(*)
Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.

Metawerkstatt
Metawerkstatt
Markus Amann
Sewerstraße 3
6060 Hall in Tirol
Österreich

T: +43 660 817 05 19
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum